Wirtschaft

Geld finanzen-öffentlicher Haushalt

Wirtschafts- und Finanzpolitik, Außenwirtschaft und Umwelt

Wirtschafts- und Finanzpolitik Island ist die kleinste Volkswirtschaft in der OECD mit einem BIP von 10,71 Milliarden Euro 2012, liegt aber im BIP Pro-Kopf mit ca. 33.407 €  in einer oberen Kategori...

Logo AUMA

AUMA – Verband der deutschen Messewirtschaft

Der Verband der deutschen Messewirtschaft vertritt die Interessen der Aussteller, Veranstalter und Besucher von Messen. Hier erhalten Sie Informationen zum Messeangebot in Deutschland und im Ausland u...

Neues Logo Germany Trade and Invest (GTAI)

Germany Trade & Invest (GTAI)

Germany Trade & Invest (GTAI) ist die Wirtschaftsförderungsgesellschaft der Bundesrepublik Deutschland. Mit über 50 Standorten weltweit und dem Partnernetzwerk unterstützt GTAI deutsche Unternehmen bei ihrem Weg ins Ausland, wirbt für den Standort Deutschland und begleitet ausländische Unternehmen bei der Ansiedlung in Deutschland.

Walschutz

Island hat 2006 den kommerziellen Fang bestimmter Walarten wieder aufgenommen. In manchen isländischen Restaurants wird daher auch Walfleisch angeboten. Deutschland tritt international für den Schutz der Wale und das Walfangmoratorium der Internationalen Walfangkommission ein, dessen Erfolg auch vom Konsum und der Nachfrage nach Walfleisch - auch durch Touristen - abhängt.

Wirtschaft

Hamburger Containerhafen bei Nacht

Gesucht: Technische Lösungen zur Verbesserung der Grundversorgung

Mit dem „empowering people. Award“ möchte die Siemens Stiftung effiziente technische Lösungen identifizieren, die Menschen in Entwicklungs- und Schwellenländern in die Lage versetzen, eigenverantwortl...

DW | Wirtschaft

DW | Wirtschaft

21.02.2017 20:04

EU-Finanzminister schließen weiteres Steuerschlupfloch

Die Cayman Inseln sind nicht nur für ihre Strände, sondern auch für Steuervorteile bekannt

Cayman Islands, Jersey oder Panama: Den EU-Ländern gehen durch Steueroasen Milliarden verloren. Die Finanzminister wollen gegen die Steuertricks von Großkonzernen angehen. Doch das Projekt kommt ins Stocken.


21.02.2017 17:31

Bausparkassen dürfen alte Verträge massenhaft kündigen

Alte Bausparverträge, die hohe Zinsen abgeworfen haben, dürfen von den Bausparkassen gekündigt werden. Das entschied der Bundesgerichtshof in Karlsruhe.


21.02.2017 17:15

PSA-Chef gibt Merkel Garantien für Opel

Die Gewerkschaft IG Metall will eine mögliche Opel-Übernahme durch PSA mitgestalten. Auch die Politik will den von General Motors geplanten Deal nicht mehr aufhalten. PSA-Chef Tavares telefoniert mit Kanzlerin Merkel.


21.02.2017 13:59

Carsharing im Aufwind

Immer mehr Menschen verzichten auf das eigene Auto und nutzen Carsharing-Angebote. Ein Segen für die Umwelt. Oder doch nicht? Kritik kommt von der Deutschen Umwelthilfe.


21.02.2017 13:54

Vorwürfe gegen Audi-Chef

Dem VW-Konzern und seiner Tochter Audi droht neuer Ärger in der Diesel-Affäre. Vor Gericht wehrt sich der Leiter der Dieselmotoren-Entwicklung gegen seine Kündigung - ein unangenehmer Termin für den Audi-Chef.


21.02.2017 13:27

Britische HSBC-Bank stark unter Druck

HSBC aus Großbritannien ist eine der größten Banken der Welt. Wie viele andere Institute kam sie im vergangenen Jahr nicht um zahlreiche Probleme herum. Ist 2017 Besserung in Sicht?


21.02.2017 12:36

Krise vorerst vertagt in Hellas

Endlich Bewegung im Streit um das griechische Rettungsprogramm: Die Kontrolleure der Geldgeber kehren in den nächsten Tagen nach Athen zurück. Dafür müssen die Griechen weitere Sparmaßnahmen in Kauf nehmen.


Washingtoner Artenschutzkonvention (CITES)

Orchidee

Die wirtschaftliche Nutzung von Tieren und Pflanzen stellt neben der Zerstörung von Lebensraum eine der größten Gefahren für die Tier- und Pflanzenwelt dar. Eine völkerrechtlich verbindliche Regelung speziell zum Schutz bedrohter Tier- und Pflanzenarten besteht seit 1973 mit dem "Übereinkommen über den internationalen Handel mit gefährdeten Arten frei lebender Tiere und Pflanzen", kurz Washingtoner Artenschutzübereinkommen; auch international unter dem Kürzel CITES  bekannt.