10. November 2014

Thomas Meister, deutscher Botschafter und Sigmundur Davíð Gunnlaugsson, Premierminister Islands


Nach der Übergabe der Weihnachtsbäume

Weihnachtsbäume Cuxhaven und Hamburg 2014

Der Botschafter Thomas Meister lud am 28.11.2014 im Rahmen der traditionellen Übergabe der deutschen Weihnachtstannen an Hafnarfjörður und Reykjavík durch die Cuxhavener- und Hamburger-Delegationen zu...

10. November 2014

Empfang zum 25-jährigen Mauerfalljubiläum sowie zum Tag der Deutschen Einheit

Im Anschluss an die Filmreihe  zum 25-jährigen Mauerfalljubiläum sowie zum Tag der Deutschen Einheit gab Botschafter Meister am 10.11.2014 einen Empfang für 300 Gäste im Háskólabíó. Ehrengast war der...

„Deutsche Filmtage“ vom 07.11.-09.11.2014 zum Thema Mauerbilder aus Anlass des 25-jährigen Mauerfalljubiläums

In Kooperation mit dem Goethe-Institut hat die deutsche Botschaft in Reykjavik vom 07.-09.11.2014 „Deutsche Filmtage“ zum Thema Múrmyndir - Murals - Mauerbilder aus Anlass des 25-jährigen Mauerfalljub...

2. Arctic Circle in Reykjavík, 02.11.2014

Arctic Circle in Reykjavik 30.10.- 2.11.2014

Präsident Ólafur Ragnar Grímsson traf deutsche Delegierte des 2. Arctic Circle, einer beeindruckenden Veranstaltung mit über 1.400 Teilnehmern aus über 40 Ländern, auf der die Zukunft der Arktis unter...

Gedenken an den Ersten Weltkrieg

Gedenken an den Ersten Weltkrieg

Am 24.10.2014 wurde in der deutsch-britischen Botschaft eine gemeinsame Gedenkfeier zum hundertjährigen Gedenken an den Ersten Weltkrieg abgehalten. Botschafter Meister hob die Notwendigkeit des Erin...

WM-Finale 2014

WM-Finale 2014

Am Sonntag, den 13. Juli 2014, feierten die Deutsche Botschaft und der Fußballverband Islands KSÍ zusammen mit über 150 Gästen vor der großartigen Kulisse des Stadions in Reykjavík einen unvergesslich...

Erfolgreicher Abschluss des Projektes „Safe Food“

Erfolgreicher Abschluss des Projektes „Safe Food“

Am 25. Juni 2014 wurden in Selfoss die Ergebnisse des deutsch-isländischen Projektes „Safe Food“ vorgestellt. Der Projektleiter Dr. Roland Körber berichtete, dass die gesetzten Ziele im Hinblick auf d...

Empfang von Prof. Dr. Andreas Hensel (BfR), Prof. Dr. Eberhard Haunhorst (LAVES) und des Industrie- und Handelsclubs Südwestfalen in der Residenz

Empfang von Prof. Dr. Andreas Hensel (BfR), Prof. Dr. Eberhard Haunhorst (LAVES) und des Industrie- und Handelsclubs Südwestfalen in der Residenz

Am 24. Juni 2014 empfing der Botschafter Thomas Meister Prof. Dr. Andreas Hensel, Präsident des Bundesinstitutes für Risikobewertung (BfR), Prof. Dr. Eberhard Haunhorst, niedersächsisches Landesamt fü...

JugendJazzOrchester NRW

Konzert des JugendJazzOrchester Nordrhein-Westfalen in Reykjavík

Am 21. Juni 2014  gab das JugendJazzOrchester Nordrhein-Westfalen ein Konzert in der Fríkirkja in Reykjavík. Das Orchester, deren Musiker zwischen 16 und 24 Jahre alt sind, begeisterte das Publikum mi...

Fischereischutzschiff "Seefalke"

Besuch des Deutschen Fischereischutzschiffes „Seefalke“

Die im Oktober 2008 in Dienst gestellte „Seefalke“ führt als Fischereischutzschiff der Deutschen Küstenwache Überwachungsmaßnahmen zur Erhaltung der Fischbestände durch. Einsatzgebiete sind die aussch...

Wagner-Konzert

Wagner-Konzert in der Harpa am 17.05.2014

Einfühlsam am Piano begleitet von der Vorsitzenden der Isländischen Wagnergesellschaft Selma Gudmundsdottir sowie Richard Simm und Felix Spreng gaben Friederike Mauß (Sopran/Deutschland), Idunnu Münc...

Eröffnung des Matis-Labors durch den Landwirtschafts-und Fischereiminister Sigurður Ingi Jóhannsson und den deutschen Botschafter Thomas H. Meister

Eröffnung Matís-Labor

Am Freitag, 12. Mai 2014, eröffneten der isländische Fischerei- und Landwirtschaftsminister Sigurður Ingi Jóhannsson und der deutsche Botschafter Thomas H. Meister gemeinsam mit dem Geschäftsführer de...

Deutsch-Olympiade Preisverleihung 2014

Deutsch-Olympiade

Der deutsche Botschafter Thomas H. Meister ehrte am Montag, 28. April 2014, die Gewinnerinnen und Gewinner der diesjährigen Deutsch-Olympiade. Diese wird alljährlich vom isländischen Deutschlehrerverb...

Deutsche Filmtage 2014

Die Deutschen Filmtage 2014

Am Donnerstag, 13. März 2014, eröffneten die Leiterin des Bió Paradis Hrönn Sveinsdóttir und der deutsche Botschafter Thomas H. Meister die Deutschen Filmtage, die die Deutsche Botschaft Reykjavik gem...

Deutschland Studienstandort

Informationsveranstaltung für isländische Studenten zu Studienmöglichkeiten in Deutschland

Am 6. März wurden 40 isländische Studenten der Universität Islands in die Residenz des deutschen Botschafters eingeladen, um über ein Studium an ausgewählten deutschen Universitäten informiert zu werd...

Versorgungsschiff "Bonn"

Einsatzgruppenversorger BONN

Am 30. Januar 2014 fand auf Einladung des Botschafters ein Empfang auf dem Versorgungsschiff der Bundesmarine „Bonn“ statt. Rund 120 Gäste und die Schiffsbesatzung kamen bei deutschen Spezialitäten zu...

www-links zu deutsch-isländischen Institutionen:

Nur einen Klick entfernt...

colourbox

Wie spät ist es in Island?

Der Zeitunterschied von Island zu Deutschland beträgt während der Sommerzeit in Deutschland minus 2 Stunden, d.h. um 12 Uhr mittags in Deutschland ist es 10 Uhr vormittags in Island. 

Während der Winterzeit ist es entsprechend minus 1 Stunde Unterschied, d. h. um 12 Uhr mittags in Deutschland ist es 11 Uhr vormittags in Island.

Aktuelle Uhrzeit in Island

Bitte beachten Sie die Reise-und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts

Achtung

Bitte beachten Sie wegen verstärkter seismischer Aktivität rund um den Bárðabunga Vulkan unter dem Vatnajökull Gletschermassiv die Reise-und Sicherheitshinweise des Auswärtigen Amts besonders.

Lebenslauf des Botschafters

Botschafter Thomas H. Meister

Vor seiner Tätigkeit als Botschafter in Reykjavik, war Thomas Meister Botschafter in Wellington.

DEUTSCHE BOTSCHAFT REYKJAVIK

Laufásvegur 31

101 Reykjavik

Tel.: ++354 530 11 00

In Notfällen ist die Botschaft außerhalb der Dienststunden und an den Feiertagen über den Bereitschaftsdienst (auch per SMS) zu erreichen. Tel.: ++354 663 78 00

Fax: ++354 530 11 01

Erreichbarkeit und Öffnungszeiten

Krisenvorsorgeliste

Jeder deutsche Staatsangehörige, der - auch nur vorübergehend - im Amtsbezirk einer Vertretung lebt, kann in eine Krisenvorsorgeliste gemäß § 6 Abs. 3 des deutschen Konsulargesetzes aufgenommen werden.

Die Aufnahme in die Krisenvorsorgeliste erfolgt passwortgeschützt im online-Verfahren. Auch wenn vor Einführung des online-Verfahrens bereits eine Registrierung erfolgt war, ist eine Neuanmeldung erforderlich, da die bisher manuell geführten Listen durch das neue Verfahren ersetzt werden. Mehr zum Thema finden Sie unter:

Gedenken an 100 Jahre Erster Weltkrieg

Die Vergissmeinnichtblüte

2014 sind hundert Jahre vergangen seit  Beginn des Ersten Weltkriegs. Hier finden Sie Informationen zu Projekten und Veranstaltungen rund um das Gedenkjahr: www.100-jahre-erster-weltkrieg.de

App „Auswärtiges Amt – Auslandsvertretungen weltweit“ für alle gängigen mobilen Geräte

App Auswärtiges AMt

Eine interaktive und informative App der Vertretungen des Auswärtigen Amtes.

Aktuelles

19.12.2014 09:00

Gute Vorsätze für 2015

Umfrage zu Vorsätzen für 2015: Weniger Stress und gesünder leben.
18.12.2014 17:00

Ifo-Index legt zu

In der deutschen Wirtschaft wächst die Zuversicht.
18.12.2014 15:00

Kanzlerin bleibt hart

Angela Merkel hält an Sanktionen gegen Russland fest.
18.12.2014 14:00

«Elch-Einwanderungsland»

Werden die Riesen in Deutschland wieder heimisch? Experten halten das für möglich.
18.12.2014 14:00

Spiel zwischen Soldaten

100 Jahre nach dem «Weihnachtswunder» erinnern deutsche und britische Soldaten daran mit einem Fußballspiel.